05 Synchronised Candles

Aufgabenstellung

Oscillatory flames can be observed when several candles burn next to each other. Two such oscillators can couple with each other, resulting in in-phase or anti-phase synchronisation (depending on the distance between the sets of candles). Explain and investigate this phenomenon.

Video

Leitfragen

  • Warum flackern Kerzen? Wie kann dieses Flackern experimentell quantifiziert werden?
  • Mit welchen Kerzen kann die Flammensynchronisation besonders gut beobachtet werden?
  • Mit welcher Frequenz flackern diese?
  • Wie viele Kerzen sind notwendig, um eine Synchronisation der Flammen zu sehen?
  • Welche Beobachtung kann bei mehr oder weniger Kerzen gemacht werden?
  • Wie wird die Synchronisation der Flammen durch den Abstand zwischen den Kerzen beeinflusst?
  • Gibt es eine Anordnung mit der sowohl die gleichphasige als auch die gegenphasige Synchronisation bei unterschiedlichen Abständen beobachtet werden kann?
  • Wovon hängt die Frequenz des Flackerns ab?

Titelbild

Untitled by Katie Phillips, licensed under Pixabay License

Das GYPT ist eine Initiative von

Deutsche Physikalische Gesellschaft e.V.

Universität Ulm

Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung