Lörrach

Das Schülerforschungszentrum phaenovum Lörrach-Dreiländereck ist ein der ältesten Forschungszentren. Die Physik-Räumlichkeiten sind direkt auf dem Lörracher Schulcampus neben dem Hans-Thoma-Gymnasium. Durch die grenznahe Lage bestehen gute Kontakte zur Universität Basel, aber auch nach Freiburg.

Der Fachbereich Physik wird von Angeboten im Bereich Astronomie und Nanosciences abgerundet. Zuverlässige Schüler arbeiten mit großen Freiheiten an ihren Projekten, welche sie in einem Zimmer aufgebaut lassen können.

Es ist jederzeit möglich an den Projekten zu arbeiten. Freitags und nach Absprache stehen Betreuer beratend zur Verfügung. Es ist wünschenswert, dass ein GYPT-Projekt auch bei Jugend forscht angemeldet wird.

Lörrach

phaenovum Schülerforschungszentrum
Baumgartnerstraße 26A, 79540 Lörrach

Kontakt

Pirmin Gohn

Öffnungszeiten

Freitags ab 14 Uhr und nach Vereinbarung

Das GYPT ist eine Initiative von

Deutsche Physikalische Gesellschaft e.V.

Universität Ulm

Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung