Berlin

2012 wurde am Herder-Gymnasium in Berlin ein Physik-Zusatzkurs für die 11. Klasse geschaffen, der sich mit den IYPT-Aufgaben beschäftigt. 2013 wurde der Kurs erweitert für Schüler ab der 10. Klasse, die von Herrn Urbanowski und Herrn Kiesner betreut werden. Zur Zeit arbeiten 21 Schüler an aktuellen und an IYPT Problemen vergangener Jahre, sowie an Facharbeiten und Jugend Forscht Projekten.

Die Kernzeit ist donnerstags von 15-18 Uhr. Weiterhin findet donnerstags von 15-18 Uhr eine Betreuung von Jugend Forscht Arbeiten statt. Schüler anderer Schulen sind ebenso willkommen.

Berlin

Herder-Gymnasium, Westendallee 45, 14052 Berlin

Kontakt

Christoph Urbanowski

Öffnungszeiten

Donnerstag 15.00-18.00 Uhr

Das GYPT ist eine Initiative von

Deutsche Physikalische Gesellschaft e.V.

Universität Ulm

Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung