Teilnehmer/innen

Qualifikation

Bis Ende Januar laufen die Regionalwettbewerbe zur Qualifikation zum Bundeswettbewerb. Nach Abschluss der Regionalwettbewerbe erhalten alle Bundeswettbewerbs-Qualifikanten eine schriftliche Einladung.

Dein Wettbewerbsbeitrag

Der inhaltliche Ablauf des Turniers ist auf der allgemeinen Seite des GYPT-Bundeswettbewerbs beschrieben. In diesem Jahr musst du deinen Vortrag allerdings nicht in Präsenz, sondern in einem digitalen Wettbewerbsraum halten. Bitte überlege dir vor dem Turnier ob du deinen Vortrag

  1. via PDF-Upload oder
  2. via Bildschirmfreigabe

zeigen möchtest. Die verschiedenen Möglichkeiten zusammen mit deren Vor- und Nachteilen sind auf der Infoseite zur digitalen Wettbewerbsplattform ausführlich beschrieben.

Digitaler Check-In

Da die digitale Durchführung des Wettbewerbs sehr fehleranfällig ist, findet am Freitag, 4. März ein verpflichtender digitaler Check-In statt. Bei diesem Termin testen wir zusammen deine Audio-/Videoverbindung und versuchen, noch vorhandene Probleme zu beseitigen. Der Check-In ist am Freitag zwischen 12 und 16 Uhr möglich.

Nur Teilnehmer/innen, die innerhalb dieser Frist eingecheckt haben, können im Zeitplan für die Matches am Samstag berücksichtigt werden.

Sollte sich dein Check-In verzögern oder am Freitag nicht möglich sein, so gib uns bitte frühzeitig Bescheid.

Offene Fragen

Du hast noch weitere Fragen zum Ablauf des GYPT? Dann kontaktiere uns doch über das Kontaktformular. Wir freuen uns über eure Mails.

Das GYPT ist eine Initiative von

Deutsche Physikalische Gesellschaft e.V.

Universität Ulm

Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung

Empfohlen von der

Kultusministerkonferenz